Zum Inhalt springen

Netzhaut-Erkrankungen

Das Sehen von Blitzen, schwarzen Punkten und Fäden kann ein Hinweis auf eine Netzhautveränderung sein. Die Untersuchung der Netzhaut in Mydriase (erweiterte Pupille) ist Voraussetzung, um diese Veränderungen zu erkennen. Netzhautdefekte und -risse können zur Netzhautabhebung führen und somit zu Einschränkungen des Sehvermögens.
Netzhautdefekte, welche noch nicht zur Netzhautabhebung geführt haben, müssen via Laser behandelt werden.

Die Behandlung der Netzhautdefekte mittels Argon-Laser bieten wir auch in unserer Ordination an. Hierzu ist die zehnjährige Erfahrung in der Netzhaut-Ambulanz der Universitäts-Augenklinik Wien die Sicherheit zur gewissenhaften Behandlung.

Schwerpunkte

09

Jetzt Termin vereinbaren

Rufen Sie uns während der Ordinationszeiten an oder schreiben Sie uns jederzeit eine E-Mail bzw. WhatsApp Nachricht. Sollte es Ihnen nicht möglich sein, den Termin einzuhalten, bitten wir Sie, diesen 3 Werktage vorher abzusagen. In dringenden Fällen ist auch eine kurzfristige Terminvergabe möglich.

Anrufen unter

01 7748700​

E-Mail schreiben an

termin@augenordination.wien​